Baby weint - Der Blog rund um Babys, Kinder und Familie.

Alltag Beobachtungen

Nuffels Beschützer

Baby Weint - Nuffels Beschützer

Damit Nuffel glücklich und geborgen aufwächst tun mein Mann und ich natürlich alles was in unserer Macht steht. Doch in unserem Haus gibt es noch jemanden, der immer auf ihn aufpasst und das seitdem wir Nuffel aus dem Krankenhaus mit nach Hause gebracht haben.

Dieser ganz besondere Aufpasser heißt Mr. Moumels. Er trägt für gewöhnlich einen schwarzen Frack und weiße Stiefel. Seine Leibspeise ist Geflügel und er liebt ausgedehnte Spaziergänge mit der ganzen Familie. Zusammen lebt er mit uns und seiner Schwester in unserem Haus.

Die Rede ist hier von unserem Kater.

Vom ersten Moment an

Mr. Moumels war vom ersten Moment an fasziniert von diesem kleinen schreiendem Wesen, welches wir da mitgebracht hatten. Solange Nuffel ruhig in seinem Bettchen schlief hielt Mr. Moumels sich immer ganzn der Nähe von ihm auf und schlief meist selbst ganz entspannt oder beobachtete den Kleinen. Fing er jedoch an zu weinen kam Moumi sofort angerannt und miaute, als wenn er uns bescheid sagen wollte, dass wir uns um den Kleinen kümmern müssen. Es war einfach total rührend. Selbst mitten in der Nacht wenn unser Kleiner nicht im Wohnzimmer schlief, sondern mit uns im Schlafzimmer, wo die Katzen nicht rein durften, stellte sich Mr. Moumels vor die Tür und miaute bzw. weinte kläglich.

Heute schläft Mr. Moumels meistens in Nuffels Zimmer auf einem kleinen Sessel vor seinem Bett und hält Wache.
Aber auch sonst ist er meist an seiner Seite. Sobald wir vom Kindergarten nach Hause kommen ruft Nuffel schon nach ihm und er kommt sofort angerannt und die beiden schmusen. Moumels Schwester ist da eher etwas zurückhaltend und geht Nuffel schon fast aus dem Weg, da er ja mit seiner noch nicht allzu ausgereiften Motorik manchmal etwas grob ist. Den Kater scheint das allerdings überhaupt nicht zu stören. Nuffi kann sich halb auf ihn legen, ihn an den Pfoten herumziehen oder wie man eine Katze sonst so nerven kann, Mr. Moumels lässt es einfach über sich ergehen.

Jeder Spaziergang – ein Familienausflug

Selbst wenn wir mit Hund und Kinderwagen losziehen können wir schon nach wenigen Metern ein Klagelied vernehmen, denn auch hier möchte der Kater dabei sein. Er läuft dann neben uns her und zwar durch die ganze Siedlung. Inzwischen hat sich auch seine Schwester angeschlossen und kommt meistens mit. Somit wird jeder Spaziergang zu einem richtigen Familienausflug. Andere Spaziergänger finden dieses Bild immer sehr amüsant.

Baby Weint - Nuffels Beschützer

Ein etwas anderer Kater

Unsere Theorie – Mr. Moumels ist einfach im falschen Körper geboren und sollte eigentlich ein Hund werden. Meine Familie hatte schon immer Katzen, aber an so eine besondere kann sich niemand erinnern. Eine Katze, welche ihre Besitzer doch nicht nur als Personal ansieht, sondern als Herrchen und Frauchen und damit als Bezugspersonen. Doch so zugetan er auch uns gegenüber ist, seine Verbindung zu Nuffel ist nochmal etwas ganz spezielles. Die beiden gehören einfach zusammen.

Für uns ist er einfach etwas ganz Besonderes und wir wollen ihn nicht mehr missen. Denn selbst wenn wir tief schlafen, das Babyphon aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert, wenn wirklich was mit Nuffel wäre, Mr. Moumels würde uns wecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.